Betriebliche Prävention – Arbeitssicherheit, Unterweisung, Betriebsanweisung und mehr….

Zielsetzung ist neben der Vermeidung von Arbeitsunfällen eine rechtssichere Dokumentation.

Zu den klassischen Aufgaben im Arbeitsschutz gehören:

  • Betreuung gemäß § 6 ASIG in Verbindung mit der DGUV Vorschrift 2
  • Einführung, Umsetzung und Kontrolle eines Arbeitsschutzmanagementsystems
  • Begleitung bei neuen Zertifizierungen und Audits
  • Leitung vorgeschriebener Arbeitsschutzausschusssitzungen (ASA)
  • Sensibilisierung der internen und externen Mitarbeiter für den Gesundheits- und Arbeitsschutz auch unter Kostengesichtspunkten
  • Präventionsmaßnahmen
  • Schulungen zu verschiedenen Arbeitsschutzthemen
  • Kostengünstiger Einkauf der PSA bei einem mit mir kooperierenden Ausstatter
  • Betriebsbegehungen vor Auftragsbesetzung
  • Unfallortbesichtigung mit Dokumentation
  • Analyse der Unfallmeldungen
  • Gefährdungsbeurteilungen
  • Risikomanagement (Kostenrisikopotenzial)
  • Führen von Unfall- und Beinaheunfallstatistiken
  • Zusammenarbeit mit der Fachkraft für Arbeitssicherheit des Entleihers zur Sicherheitsoptimierung
  • Überprüfung vorgetäuschter bzw. zweifelhafter Arbeits- und Wegeunfälle
  • Unterweisungshilfen

Unser Ziel ist es, Sie genau bei der Erreichung dieses Ziels zu unterstützen und mit Ihnen gemeinsam einen sicheren und organisierten Betrieb herzustellen.